5 Tage

Gardasee Triketour

26.05. bis 30.05.2019

im 4 **** Hotel mit HALBPENSION

Der Gardasee, auch Benàco genannt, ist der größte italienische See, mit einer Oberfläche von ca. 370 km² und liegt zwischen der Lombardei, Venedig und dem Trentino-Alto Adige.

Das Wasser des Lago di Garda endet in zahlreichen Orten und in drei Provinzen Italiens: In der Provinz Verona in den Ortschaften Peschiera del Garda, Castelnuovo del Garda, Lazise, Bardolino, Garda, Torri del Benaco, Brenzone und Malcesine, in der Provinz Brescia in den Gemeinden Lonato, Sirmione, Desenzano del Garda, Padenghe sul Garda, Moniga del Garda, San Felice del Benaco, Manerba del Garda, Salò, Toscolano-Maderno, Gardone Riviera, Gargnano, Tignale, Tremosine und Limone sul Garda und auch in der Provinz Trient in Riva del Garda del Garda und Nago-Torbole. Ein täglicher Boot- und Schiffservice verbindet all diese Ortschaften, die somit auch über das Wasser erreichbar sind.

TOURDAUER

5 TAGE

TEILNEHMERZAHL

min. 7 Fahrzeuge

max. 12 Fahrzeuge

KOSTEN

FAHRER

489,- €

KOSTEN

BEIFAHRER

369,- €

ANMELDESCHLUß

01.04.2019

Ablauf der 5 Tages Triketour


Individueller Anreisetag: Die Anreise kann jeder ganz individuell gestalten. Wir empfehlen aber das man sich unbedingt ein Hotel suchen sollte (dies können wir auch gerne für euch übernehmen) um am Vorabend in aller Ruhe sich auf die Tour vorbereiten zu können. Die Miettrikes werden ebenfalls am Vorabend der Tour bereits übernommen. Um eine aufgelockerte Stimmung bei der Tour zu haben und um sich bereits in Tourstimmung zu bringen veranstalten wir wie bei jeder Tour wieder einen Kennenlernabend. Hierbei werden wir die Tourenfahrregeln erklären und besprechen. Dies ist gerade bei Tourneulingen sehr wichtig.

 

Ablauf der eigentlichen Trike Tour: Da wir von den vier Tagen auch etwas haben wollen, werden wir unsere  Tagesetappe pünktlich um 8:00 Uhr starten. Treffpunkt ist wie immer der Firmenstandort von Trikes & Fun um 7:30 Uhr. Hier gibt es zur Stärkung erstmal einen guten Kaffee.

 

Tag 1 (ca. 425 km)

Um auch bald in die Region zu kommen wo wir hin wollen, fahren wir bis nach Feldkirch gemütlich auf der Autobahn (ca. 70 km) - dann weiter bis nach Chur - über den Albulapass, den Berninapass, Passo di Foppa, Passo di Croce, Lago d'Idro, Riva del Garda und zu guter Letzt zu unserem Domizil für die nächsten Tage am Gardasee.

Tag 2: (ca. 161 km)

Die heutige Tagesetappe für uns durch eine der berühmtesten Schluchten am Gardasee - Staunen ist garantiert. Verschiedene Pässe, sowie auch ein weiterer See erwarten uns. Kleine schöne enge Strassen, sensationelle Ausblicke sowie natürlich die bekannte Uferstrasse des Gardasee's erwarten uns. Auch kulinarisch gibt es das eine oder andere Highlight. Gegen späteren Nachmittag sind wir weiter in unserem Hotel mit schönem großen Pool. Das Abendessen wird uns natürlich im Hotel serviert.

 

Tag 3: (ca. 145 km)

Der heutige Tag ist ganz dem Gardasee gewidmet. Entlang des Gardasee werden wir die Aussichten, die Kurven und das tolle Klima genießen - natürlich ist auch der bekannteste Berg am Gardasee ein MUSS und wird befahren - auch eine Fährfahrt sowie eine Besichtigung der bekanntesten Grotte am Gardasee mit Wasserfall stehen heute auf dem Programm. Unseren Abend verbringen wir wieder mit kulinarischen Highlights in unserem Hotel bei gute Laune und dem einen oder anderen Drink an der Bar.

Tag 4: (211 km)

Unsere heutige Tour führt uns in den Norden das Gardasee und ist vielen Kurven sowie engen Strassen gewidmet. Zunächst geht es nach Riva del Garda - weiter in Richtung Norden nach Trient. Kurz davor biegen wir rechts ab auf den Monte Bodone. Diese Strecke ist ebenfalls ein kleines Highlight. Letztendlich kommen wir wieder in Riva del Garda an.

Tag 5: (ca. 471 km)

Leider hat jede Tour ein Ende - wie auch unsere Gardaseetopur 2019. Aber wir wollen die heutige Rücktour nochmals voll ausschöpfen - so führt uns die Tour nach Riva del Garda - über den Gavia Pass - über den Reschenpass - aber mal ganz anders wie Ihr alle ihn eventuell kennt. Als kleines Highlight erwartet uns noch die Bielerhöhe - besser bekannt als Silvrettapass - unseren Abschluss werden wir in der allseits beliebten Kneipe in Rankweil begehen, bevor wir die letzten 70 km wieder auf der Autobahn verbringen um zu guter Letzt wieder bei Trikes & Fun an zu kommen.

Was wir Euch bieten (Leistungen)

  • 4 Übernachtung im 4 **** Hotel inkl. HALBPENSION

  • Info- und Kartenmaterial über die gesamte Tour

  • Planung und Organisation der Tour

  • Tourführung durch einen erfahrenen Tourguide

  • Urkunde für jeden Teilnehmer am Tourende

nicht inbegriffen ist

  • Verpflegung und Getränke

  • Mautgebühr für eventuelle Passfahrten

  • eventuelle Fährekosten sofern dies anfallen sollten

  • Benzin

  • Anreisekosten

  • Kosten für Miettrike

  • Einzelzimmerzuschlag komplett für alle Tage 75,- €

Reisekosten Rücktrittsversicherung

Trotz intensiver Planung und Vorbereitung können immer unvorhergesehene Dinge dazwischen kommen, so daß Sie die geplante Reise nicht antreten können.

 

Da unsere gebuchten Partnerhotels und auch wir im Vorfeld erheblich Ausgaben bestreiten müssen, können wir in einem Stornofall nicht auf die Tourgebühren verzichten. Um sich und uns vor etwaigen Kosten zu schützen, empfehlen wir Ihnen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Schon mit einem geringen Betrag sind Sie diese Sorgen los.

 

Bei einem Tourpreis von ca. 250,- € können Sie für einen Betrag von 10,- € diese abschließen. Weitere Info's erhalten Sie direkt auf der Internetseite der Hanse Merkur. Hier haben Sie auch die Möglichkeit diese gleich direkt abzuschließen!

Impressum | Datenschutz | Disclaimer | Sitemap
Trikes & Fun by TS-Design | 

image_radio7.jpg
  • email logo
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • xing